Startseite | Kontakt | Impressum / Datenschutz | Sitemap

Hans Jürgen Noss, MdL

Nahe Zeitung vom Montag, 18. Februar 2019

„Offene Gruppe Nahbollenbach“ besucht den Landtag.

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss besuchte die „Offene
Gruppe Nahbollenbach“ den Landtag in Mainz. Von Manfred Nieland und Marika
Deyer betreut, besuchte die Gruppe nach einem gemeinsamen Mittagessen den
Landtag, der zurzeit im Landesmuseum beheimatet ist.
Zuvor besuchte man die Großbaustelle des eigentlichen Landtags am „Platz der
Mainzer Republik“. Voraussichtlich ab 2020 werden dort wieder die Sitzungen des
Landtags stattfinden. Im derzeitigen Interims-Plenarsaal erläuterte Noss zunächst die
Arbeitsweise des Landtags, bevor er über die derzeitigen Themen der
Landtagspolitik berichtete. Aus seinen Ausführungen entwickelte sich eine rege
Diskussion, die sowohl Bundes-, Landes- wie auch kommunale Themen umfasste.
Nach der Besichtigung der Ausstellung „KZ überlebt“ im Foyer des
Abgeordnetenhauses, bildete ein Bummel durch die Mainzer Innenstadt den
Abschluss des Besuches, bevor es mit der Bahn wieder zurück nach Nahbollenbach
ging.