Startseite | Kontakt | Impressum / Datenschutz | Sitemap

Hans Jürgen Noss, MdL

Nahe Zeitung vom Freitag, 15. September 2017

Pauschale Förderung

Krankenhäuser Idar-Oberstein und Birkenfeld

Kreis Birkenfeld. Das Krankenhaus in Idar-Oberstein erhält pauschale Fördermittel in Höhe von 1 406 903 Euro, das Krankenhaus in Birkenfeld 252 326 Euro. Das hat Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss (beide SPD) mitgeteilt.

Die Landesregierung gewährt Krankenhäusern die pauschalen Fördermittel zusätzlich zu der Einzelförderung im Rahmen des jährlichen Krankenhaus-Investitionsprogramms sowie zur Förderung aus dem Krankenhausstrukturfonds. Sie fördert die Krankenhäuser jährlich mit pauschalen Fördermitteln, ohne dass diese hierfür eigens einen Antrag stellen müssen – ein Verfahren, das den Verwaltungsaufwand für die Krankenhäuser minimiert. Mit den Fördermitteln realisieren die Krankenhäuser beispielsweise kleinere Baumaßnahmen oder finanzieren die Anschaffung von Krankenhausbetten und medizinischen Geräten. Die Höhe der Förderung richtet sich in erster Linie nach der Anzahl der Patienten im vorangegangenen Jahr.