Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Nahe Zeitung, 22.09.2005

Kinder sollen sich beteiligen

Im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes "Spielleitplanung - ein Weg zur kinderfreundlichen Gemeinde und Stadt" der Ministerien für Bildung, Frauen und Jugend, sowie Umwelt und Forsten wird jetzt erstmals der Landeswettbewerb "Kinder-, jugend- und umweltfreundliche Gemeinde durch Spielleitplanung" ausgeschrieben. Ziel ist es Kinder und Jugendliche direkt an der Planung und Gestaltung ihres Umfeldes in den Kommunen zu beteiligen. Der Landtagsabgeordnete Hans Jürgen Noss unterstrich, dass der Wettbewerb Anreiz sein soll, dass die Gemeinden ihre weitere Entwicklung kind- und jugendgerecht planen, wobei Kinder und Jugendliche in allen Planungs- und Umsetzungsphasen mitwirken sollen. In dem Landeswettbewerb sollen bis zu drei rheinland-pfälzische Kommunen ausgezeichnet werden, die durch die Umsetzung der Spielleitplanung besondere Akzente für Kinder und Jugendliche sowie für die Umwelt setzen. Teilnahmeberechtigt sind rheinland-pfälzische Gemeinden und Städte, die auf der Grundlage der von der Landesregierung entwickelten Handlungsanleitung gerade eine Spielleitplanung erstellen oder bereits einen Spielleitplan unter Beteiligung von Kindern und Jugendlichen aufgestellt, im Rat beschlossen und mit seiner Umsetzung begonnen haben. Einsendeschluss ist der 1. November 2005.

Weitere Informationen im Internet unter www.spielleitplanung.de oder beim Bürgerbüro von Hans Jürgen Noss, Telefon 06782/98 84 82.