Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Nahe Zeitung, 02.08.2005

Mohrenköpfe gab"s zum Nachtisch
Landrat und Abgeordneter im Staden

IDAR-OBERSTEIN. Mohrenköpfe hatten Landrat Axel Redmer und der Landtagsabgeordnete Hans-Jürgen Noss bei ihrem Besuch der AWO-Stadtranderholung im Tiefensteiner Staden mitgebracht. Begeistert stellten sich die Kinder in eine Reihe, um möglichst viel von dem nicht alltäglichen Nachtisch zu ergattern. Nachdem die süßen Köstlichkeiten verteilt waren, berichtete der "Rekordhalter" stolz, dass er "25 Stück" vertilgt habe.

Redmer und Noss lobten das ehrenamtliche Engagement der Leiterin Birgit Pilz mit ihren unermüdlichen Helferinnen und Helfern. Berufstätige Eltern seien während der Schulferien häufig auf das Angebot der Arbeiterwohlfahrt für die Sechs- bis 13-jährigen angewiesen. Viele der rund 195 Kinder nehmen bereits zum wiederholten Mal an der Freizeit im Staden teil.

Neben zahlreichen Spielmöglichkeiten auf der großen Wiese ist vor allem der angrenzende Idarbach ein beliebter Abenteuerspielplatz, auf dem Staudämme gebaut oder selbst gebastelte Flöße ausprobiert werden. Bei schlechtem Wetter bietet die Stadenhalle ausreichend Platz für vielfältige Aktivitäten.

Landrat Axel Redmer (rechts) und der Landtagsabgeordnete Jürgen Noss (links) brachten Mohrenköpfe im Staden vorbei. Der Nachtisch kam bei den 195 teilnehmenden Kindern gut an. Kaum zu glauben: Er habe insgesamt 25 Stück verspeist, erklärte ein Junge den Spendern stolz.