Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Nahe Zeitung vom Samstag, 5. Januar 2013

DLRG sprach in Mainz die Hallenbadmisere an
Delegation wurde von höchster Stelle begrüßt

M Idar-Oberstein/Mainz. Eine Gruppe der DLRG Idar-Oberstein reiste in die Landeshauptstadt, um der Einladung von Hans Jürgen Noss nachzukommen. Im Sommer 2012 wurde Heinz Schlarb, damals Vorsitzender der DLRG, mit der höchsten Ehrung des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet, woran auch Noss teilnahm. Welche Aufgaben die DLRG in Idar-Oberstein und in der Region übernimmt und was sie bewerkstelligen kann, damit ist Noss bestens vertraut. Eine Einladung zum Besuch der DLRG erwiderte er mit einer Gegeneinladung.

Zum Landtagsbesuch reiste Aktive und Passive, Vorstandsmitglieder, Studenten und zwei Lehrkräfte an. Sogar der Landtagspräsident begrüßte die DLRG-Delegation zu deren Überraschung zum Auftakt der aktuellen Fragestunde. Hier konnte der Disput der politischen Lager zum Thema Flughafen Hahn verfolgt werden. Die anschließende Gesprächszeit mit dem Landtagsabgeordneten wurde genutzt, um die Hallenbadsituation in Idar-Oberstein zu bereden. Die Besorgnis und Betroffenheit, die das Thema in den Reihen der DLRG auslöst, war unschwer erkennbar. Die DLRG sprach in der Fragestunde für alle Vereine, die auf ein funktionstüchtiges Hallenbad angewiesen sind.

Nach so viel Ertüchtigung in der politischen Bildung stürzte man sich in den Mainzer Weihnachtsmarkt. Der eine oder andere Becher Glühwein konnte die Kälte und pessimistische Gefühle überdecken. Mit der Bahn ging es schließlich zurück in die Heimat.