Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

22.08.2012 34/012

Kreis-SPD nominiert Fritz Rudolf Körper

In einer gemeinsamen Sitzung des SPD-Kreisvorstandes und der SPD-Ortsvereinsvorsitzenden stand auch die Nominierung eines Bundestagskandidaten auf der Tagesordnung. Der derzeitige Abgeordnete Fritz Rudolf Körper, der dem Deutschen Bundestag bereits seit vielen Jahren angehört, berichtete über seine Arbeit in Berlin und im Wahlkreis. Er merkte dabei an, dass die SPD-Bundestagsfraktion die Situation, dass die Bundeskanzlerin, Frau Merkel, ohne eigene Mehrheit war, nicht ausnutzte um dadurch eventuell kurzfristigen politischen Erfolg zu verbuchen, sondern in staatbürgerlicher Verantwortung, dort wo es notwendig war, für die entsprechende Mehrheit gesorgt habe.Er streifte in seinen Ausführungen weitere Bereiche der Bundespolitik wie auch der Politik vor Ort.
Abschließend betonte er, dass auch nach vielen Jahren als Bundestagsabgeordneter "Feuer und Engagement" immer noch vorhanden seien und er seine Arbeit im Deutschen Bundestag gerne fortsetzen wolle. Nach einer Aussprache über die aktuelle Politik beschlossen der Kreisvorstand und die Ortsvereinsvorsitzenden einstimmig, ihren Delegierten bei der Wahlkreiskonferenz am 06. September zu empfehlen, Fritz Rudolf Körper als Bundestagskandidaten zu nominieren. Sie folgten damit dem Beispiel der Bad Kreuznacher Sozialdemokraten, die Fritz Rudolf Körper schon vor einigen Wochen nominiert hatten.
Die einstimmige Empfehlung zeigte nach den Worten des Kreisvorsitzenden Hans Jürgen Noss, die große Geschlossenheit der Sozialdemokraten im Landkreis Birkenfeld und macht gleichzeitig deutlich, so Noss, dass Fritz Rudolf Körper und seine politische Arbeit hohes Ansehen innerhalb der Partei, aber auch bei der Bevölkerung genießen.