Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

19.05.2010 20/010

Zuschüsse aus dem Investitionsstock für Kreiskommunen

Auch in diesem Jahr fördert das Land Kommunen im Landkreis Birkenfeld aus dem Investitionsstock. Diese erfreuliche Mitteilung machte Innenminister Karl Peter Bruch dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss. Dieser freute sich gemeinsam mit Landrat Axel Redmer und den Bürgermeistern über die Unterstützung, ohne die es vielen Gemeinden im Landkreis nicht möglich wäre, die geförderten Maßnahmen durchzuführen.

Mit diesen Zuschüssen wird, so Noss weiter, die Infrastruktur vor Ort nachhaltig gefördert und die heimische Wirtschaft und vor allem die Handwerksbetriebe unterstützt.

Im Einzelnen werden nach Angaben des Abgeordneten folgende Maßnahmen gefördert: Stadt Birkenfeld; 48.000 Euro für die Sanierung der Fassade und des Sockelbereiches des Stadthauses. 93.000 Euro für den Ausbau der Straße "Feckweilerhaide". Nohen: 60.000 Euro für den Vollwärmeschutz der Fassade und Erneuerung der Außentreppe am Gemeinschaftshaus. Mörschied: 100.000 Euro für den 2. Bauabschnitt der Wild-West-Erlebniswelt. Kirschweiler: 112.000 Euro für die energetische Erneuerung der Mehrzweckhalle. Allenbach: 22.000 Euro für die energetische Sanierung am Gemeindehaus. Breitenthal: 40.000 Euro für den Ausbau der Ortsstraßen "Hohlweg und Schulstraße". Mettweiler: 58.000 Euro für die Neuerrichtung der Freianlage am Dorfgemeinschaftshaus. Ruschberg: 8.000 Euro für die Wiedererrichtung des Glockenturmes am ehemaligen Schulhaus. Horbruch: 240.000 Euro für die energetische Sanierung und Erweiterung des Gemeindehauses.