Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

19.05.2010 20/010

Dorfmittelpunkt wird Treffpunkt für Generationen

Einen Zuschuss von 186.000 Euro erhält Sonnenberg-Winnenberg im Rahmen der Dorferneuerung. Diese erfreuliche Mitteilung machte der rheinland-pfälzische Innenminister Karl Peter Bruch dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss.

Wie der Ortsbürgermeister Ottmar Ding berichtet, soll mit rd. 383.000 Euro der Ortsmittelpunkt zu einem Treffpunkt für Jung und Alt ausgebaut werden.

Neben Sitzgruppen, die zum Verweilen und zu Gesprächen miteinander einladen, wird der ganze Bereich mit Bäumen und Pflanzen begrünt. Unterstellmöglichkeiten für Geräte, die auch für die Durchführung von Festen genutzt werden können sind ebenfalls geplant.

Ebenso soll eine neue Buswartehalle mit einer eigenen Busfahrspur errichtet werden.

Der alte Glockenturm, der diesen Bereich lange Jahre dominiert hat, wird neu errichtet werden.

Der Landtagsabgeordnete und der Ortsbügermeister freuen sich, dass damit die Dorferneuerung in Sonnenberg-Winnenberg für die Bürgerinnen und Bürger sichtbar beginnen kann und ein wichtiger Beitrag für die Steigerung des generationsübergreifenden Miteinanders erreicht wird, der den Wohnwert und das Erscheinungsbild der Gemeinde verbessern wird.