Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Nahe Zeitung, 25.11.2009

Niederwörresbach wird schöner
Dorferneuerung rückt Mensch und Umwelt in den Mittelpunkt

NIEDERWÖRRESBACH. Der Landtagsabgeordnete Hans Jürgen Noss hat die Schwerpunktgemeinde der Dorferneuerung Niederwörresbach besucht, um sich über den Stand der Planungen zu informieren. Bürgermeister Arnold Weinz, der Beigeordnete Werner Dalheimer sowie der Planer informierten den Abgeordneten über die derzeitigen Projekte.

Bei den angedachten Vorhaben soll, wie der Ortsbürgermeister informierte, großer Wert darauf gelegt werden, dass die Gemeinde und ihre Bürger bei der Umsetzung der Projekte einen "Mehrwert" erzielen können. Ferner soll der Tourismus und der Erholungswert deutlich aufgewertet werden. Durch die Renovierung und Inwertsetzung der alten ortsbildprägenden Bausubstanz soll das Erscheinungsbild von Niederwörresbach attraktiver und das Dorfleben gestärkt werden.

Der Abgeordnete hielt es für sinnvoll, die Bürger in die Schritte einzubinden, um die Identifizierung mit der Gemeinde nachhaltig zu fördern. Der Beigeordnete pflichtete dem bei und betonte, dass in einigen Arbeitskreisen wichtige Vorarbeit geleistet wurde. Geplant ist bereits, durch die Anlage eines Naturlehrpfades mit drei Wiesentümpeln, die im Überschwemmungsbereich des Fischbachs angelegt werden, die Umweltbildung von Kindern zu fördern und ein Erholungsbereich für die Bürger zu realisieren. Es soll eine entsprechende Beschilderung angebracht werden, die die Natur erklärt.

Es ist auch vorgesehen, die alten "Pfädchen", die lange die einzelnen Straßen und Teile der Gemeinde auf kurzem Weg miteinander verbunden haben, wieder gangbar zu machen - als bequeme Alternative zum Bürgersteig.