Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Nahe Zeitung, 12.01.2009

Weiterer Zuschuss für Heiligenbösch

Land bewilligt 266 000 Euro zum Ausbau des Freizeitheims zu einem Interpretationszentrum

LEISEL. Die Verbandsgemeinde Birkenfeld erhält einen weiteren Zuschuss für die Sanierung und den Ausbau des vom evangelischen Kirchenkreis Birkenfeld getragenen Freizeitheims Heiligenbösch zu einem Interpretationszentrum des Birkenfelder Museums. Mit 266 000 Euro wird das Land, wie Innenminister Karl Peter Bruch jetzt dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss mitteilte, die weiteren Arbeiten bezuschussen. Die für das Projekt vorgesehene Förderquote würde damit 80 Prozent betragen.

Der Bau eines Multifunktionsplatzes, weitere Infrastrukturmaßnahmen innerhalb des Areals und die Einrichtung einer Panoramatafel können mit diesem Zuschuss umgesetzt werden, freut sich Noss. Attraktionen wie eine nachgebaute Fußbodenheizung und ein Aquädukt sowie ein Haus der Spiele sollen den Besuchern die Geschichte von Kelten und Römern veranschaulichen.

Sowohl Innenminister Karl Peter Bruch als auch Staatssekretär Roger Lewentz überzeugten sich bereits persönlich von den Arbeiten in Heiligenbösch, wo unter anderem fünf neue Hütten entstehen (die NZ berichtete). Beide Politiker sind von der Idee, vom Standort und vom Engagement des Fördervereins, dessen Mitglieder äußerst aktiv sind, angetan.