Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

28.10.2009 44/09

200.000 Euro für Umbau "Goldener Engel"

Einen weiteren Zuwendungsbetrag von 200.000 Euro bewilligte Innenminister Karl Peter Bruch, wie er dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss mitteilte, für den Umbau des Goldenen Engel. In dieser ehemaligen Gaststätte im Zentrum Baumholders soll ein Regionalmuseum entstehen, welches den jahrzehntelangen Einfluss des Militärs auf die Region Baumholders darstellt. Wie Bürgermeister Peter Lang erläutert, sollen in dem Museum die letzten 70 Jahre Baumholderer Heimatgeschichte, die untrennbar mit dem Truppenübungsplatz, der Bundeswehr und vor allem den amerikanischen Soldaten und Familien verknüpft ist, dargestellt werden und lebendig bleiben.

Auf Grundlage des zur Zeit laufenden "Architektenwettbewerbs Goldener Engel, an dem sich 15 Architekturbüros beteiligen, soll wie Peter Lang den geplanten Ablauf skizziert, im nächsten Jahr mit den erforderlichen Arbeiten begonnen werden. Noss wie auch Lang sind überzeugt, dass mit Realisierung dieses Umbaus ein weiterer wichtiger Schritt für die Attraktivierung der Baumholderer Innenstadt getan und damit auch, dank der großzügigen 80%igen Förderung durch das Land, das kulturelle und historische Erbe der Region gut präsentiert werden kann.