Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Nahe Zeitung, 22.05.2007

5501 Kilometer vom Äquator entfernt
GPS-Punkt vor dem Katasteramt freigegeben

BIRKENFELD. Nach der Eröffnung des "Tags der offenen Tür" durch Stadtbürgermeister Peter Nauert ging es mit Landrat Axel Redmer, Bürgermeister Manfred Dreier und weiteren Behördenvertretern zur Vorstellung und Freigabe des GPS-Referenzpunktes durch den Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss beim Vermessungs- und Katasteramt.

Der Bodenpunkt an der nordöstlichen Gebäudeecke des Vermessungs- und Katasteramtes in Birkenfeld ist lage- und höhenmäßig hochgenau bestimmt, die seitlich angebrachte Tafel gibt die Bodenhöhe von 380,90 Meter über Normal-Null sowie die amtlichen nationalen Gauß-Krüger-, die Geographischen und die internationalen UTM-Koordinaten an. Dieser Hochwert liefert gleichzeitig die Entfernung des Standorts vom Äquator in Metern. Und so ist zu erfahren, dass der Punkt am Katasteramt 5 501 088 Meter bzw. 5501 Kilometer entfernt ist.

Der GPS-Vergleichspunkt dient besonders als Informations- und Serviceangebot für Bürgerinnen und Bürger, Schulen, aktive Rad-, Fahr- und Wanderinteressierte und nicht zuletzt zur Überprüfung privater GPS-Geräte, Handys- und Taschencomputer mit digitalen Land-, Radwege- und Wanderkarten sowie fest installierten und mobilen Navigationsgeräten.