Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Nahe Zeitung, 07.11.2006

Jubel, Küsse und Umarmungen
SPD-Wahlparty: Nach dem Auszählungskrimi wurde kräftig gefeiert

IDAR-OBERSTEIN. Sonntagabend: Um 18 Uhr haben sich erst einige wenige Anhänger im evangelischen Gemeindehaus Weierbach eingefunden. Sie erleben in der nächsten Dreiviertelstunde den gleichen Wahlkrimi wie Kandidaten und Gäste im Stadthaus. Denn auch hier gehen ab 18.15 Uhr die Ergebnisse der Wahllokale auf dem Handy von Rainer Löv, Geschäftsführer des SPD-Stadtverbandes und Mitglied im Wahlkampfteam von Bruno Zimmer, ein. Zudem können alle den Stand der Auszählungen auf einer Leinwand verfolgen.
Schnell ist klar, dass Zimmer deutlich vorne liegt - aber reicht es für die absolute Mehrheit? Gegen 18.40 Uhr das Ergebnis aus Weierbach: Satte 70 Prozent für Zimmer, sein aktueller Gesamtwert schnellt auf 53 Prozent hoch. Aber noch steht das Ergebnis der Obersteiner Kernstadt aus. Dann um 18.48 Uhr der erlösende Anruf aus dem Stadthaus: Zimmer ist mit absoluter Mehrheit durch.
Jubel brandet auf, aber auch hörbares Aufatmen bei den nun etwa 100 Gästen, unter die sich immer mehr lokale SPD-Prominenz mischt. Gegen 18.55 Uhr erscheinen der Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Hans Jürgen Noss und Landrat Axel Redmer. Der siegreiche Kandidat lässt aber noch eine halbe Stunde auf sich warten. Lauter, lang anhaltender Beifall empfängt ihn, Umarmungen, Händeschütteln für Bruno Zimmer, der sichtlich erleichtert ist, dem aber auch die Anspannung noch deutlich anzumerken ist. Zunächst spricht Noss: "Idar-Oberstein hat einen neuen Oberbürgermeister, und das ist der Bruno", ruft er in den Jubel hinein und erklärt an die Adresse des Amtsinhabers, dass "nun endlich wieder Realpolitik statt Visionen" in der Stadt Einzug halten würden, und an die Adresse des Herausforderers, dass man eine Verwaltung nicht wie ein Unternehmen führen könne.
"Ich bin stolz auf euch", bedankt sich der Sieger für den Einsatz der Partei und des Wahlkampfteams um Löv und den Stadtverbandsvorsitzenden Achim Rhein, aber auch beim Fraktionsvorsitzenden Dr. Rainer Luthmann - der derweil auf der CDU-Wahlparty im Parkhotel feiert. (jst)

Ein Prost auf den Sieger: Landrat Axel Redmer (links) und der SPD-Kreisvorsitzende Hans Jürgen Noss (rechts) gratulieren dem Wahlsieger Bruno Zimmer. Foto: Greber