Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Nahe-Zeitung, 18.03.2004

Viel weniger Kinder als heute
SPD will demografische Entwicklung des Kreises stärker thematisieren

KREIS BIRKENFELD. Berechnungen für den Landkreis Birkenfeld haben für das Jahr 2050 ein Absinken seiner Bevölkerung von heute rund 90 000 Einwohner auf bis zu 63 000 Einwohner ergeben. Deshalb fordert die SPD- Kreistagsfraktion in einem Brief an Landrat Axel Redmer, die demografische Entwicklung des Kreises in einer der nächsten Kreisausschusssitzungen zu thematisieren. Wie der Fraktionsvorsitzende Hans Jürgen Noss feststellt, werde sich dieser Rückgang der Bevölkerung zwangsläufig in etlichen Beschlüssen und Entscheidungen niederschlagen, die der Kreistag in den kommenden Jahren zu treffen hat.
Es kann nach seinen Worten nicht unberücksichtigt bleiben, wenn beispielsweise schon bis 2015 die Zahl der bis Sechsjährigen, also der Kindergartenkinder, von derzeit rund 2400 auf etwas mehr als 2000 absinken wird. Auch die Zahl der Kinder in den Grundschulen dürfte um etwa 400 abnehmen.
Gegenläufig wird sich die Zahl der mehr als 75-jährigen, die heute etwa 7500 beträgt, bis 2015 auf etwa 10 400 erhöhen. Die SPD- Kreistagsfraktion hält es daher nach Aussagen von Hans-Jürgen Noss für "dringend erforderlich", diese Thematik in den Kreisgremien anzusprechen und näher zu beleuchten, damit die aufgezeigte Entwicklung berücksichtigt wird und falsche Entscheidungen vermieden werden können.