Startseite | Kontakt | Impressum / Datenschutz | Sitemap

Hans Jürgen Noss, MdL

Nahe Zeitung vom Mittwoch, 4. Juli 2018

Geld fließt aus Mainz

Zuschuss
Gemeinden bekommen Unterstützung bei InvestitionenKreis Birkenfeld. Wie der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz dem Landtagsabgeordneten Hans Jürgen Noss mitteilt, werden auch in diesem Jahr Investitionsmaßnahmen der Kommunen im Landkreis Birkenfeld aus Mitteln des Investitionsstocks gefördert. Die Ortsgemeinde Gösenroth erhält für die Erneuerung der Straßenbeleuchtung 12 000 Euro, Veitsrodt für den Anbau einer barrierefreien Toilettenanlage an das Markthaus 10 000 Euro. Die Ortsgemeinde Sonnenberg-Winnenberg kann für die Sanierung des Abwasserkanals in der Schulstraße 7000 Euro einplanen. Sogar 70 000 Euro fließen für den Ausbau der Straßen Bergweg und Neuweg in Rötsweiler-Nockenthal.
Rinzenberg erhält für den Kostenanteil der Ortsgemeinde an der Oberflächenentwässerung in der Hochwaldstraße 15 000 Euro, Hoppstädten-Weiersbach für den Ausbau der Industriestraße 118 000 Euro. 86 000 Euro bekommt die Stadt Birkenfeld für die Dachsanierung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses, weitere 225 000 Euro für die Sanierung und Erweiterung der Einsegnungshalle am städtischen Friedhof. Reichenbach wird bei der Modernisierung der Sanitäranlagen und des Eingangsbereichs im Dorfgemeinschaftshaus mit 48 000 Euro unterstützt. In Ruschberg werden die Gemeindestraßen Neuer Weg, Kremelstraße und Auf Kremel erneuert, das Land beteiligt sich mit 144 000 Euro. Die Ortsgemeinde Frauenberg erhält für die Sanierung einer Stützmauer im Kreisweg 13 000 Euro und die Stadt Baumholder für die Sanierung des Leichenpförtchens und den angrenzenden Bereich der historischen Stadtmauer 100 000 Euro.