26.03.2014 13/14

SPD-Kreistagsliste aufgestellt

Im Saal des Gasthauses Ruppenthal in Niederbrombach fand der Kreisparteitag der SPD zur Aufstellung der Kreistagsliste für die Kommunalwahl statt.
Die fast komplett erschienenen Delegierten aus den einzelnen Ortsvereinen schafften es in der harmonisch verlaufenden Sitzung, in weniger als 2 Stunden die Bewerberliste ohne Gegenvorschläge zu beschließen.
Der Fraktionsvorsitzende Hans Jürgen Noss ging in seinem Bericht auf die Arbeit der letzten Jahre im Kreistag ein und betonte, dass die SPD als stärkste Fraktion stets den Konsens mit den anderen Fraktionen angestrebt habe, was in den meisten Fällen auch gelang. Noss betonte, dass es zur Zusammenarbeit aller Parteien und Gruppen im Kreistag keine Alternative gäbe, zu groß wären die zu lösenden Probleme. Ein Miteinander statt Gegeneinander sei daher ganz wichtig.
Der letztlich mit großer Mehrheit beschlossene Nationalpark biete der Region gute Perspektiven. Zwar würden dadurch die vorhandenen strukturellen Probleme nicht gelöst, aber er würde helfen die Probleme zu lösen. Eines müsse allerdings auch klar sein, über 75% des Nationalparks lägen im Landkreis Birkenfeld, da könne es nicht sein, dass das Geschehen im Nationalpark von außerhalb gesteuert werde. Noss forderte in diesem Zusammenhang, dass der Landrat sich von anderen Landräten nicht zurückdrängen ließe. »Wir sind der Nationalpark-Kreis und das muss auch deutlich werden«, so Noss. Es sei in den nächsten Jahren wichtig, die anstehenden Probleme beherzt anzugehen, insbesondere die demografische Entwicklung, der ÖPNV, der sich abzeichnende Ärztemangel, die strukturelle Weiterentwicklung oder auch die Kommunalreform erforderten eine gute und fundierte Vertretung des Landkreises nach außen. Auch hier sei der Landrat ganz besonders gefordert. Wir können uns keine Beliebigkeitspolitik leisten, sondern müssen unsere Interessen mit Engagement und Können vertreten. Wir werden dies als Fraktion tun und auch den Landrat bei dieser Aufgabe unterstützen, so Noss.
Die Kreistagsliste der SPD hat folgendes Aussehen.
1. Noss, Hans Jürgen; 2. Retzler, Elfi; 3. Weber, Uwe; 4. Zimmer, Bruno; 5. Lang, Peter; 6. Morsch, Hiltrud; 7. Clausen, Pit; 8. Köhler-Hennrich, Dagmar; 9. Jost, Elisabeth; 10. Nieland, Manfred; 11. Marx, Friedrich; 12. Ackermann, Markus; 13. Ruppenthal, Siglinde; 14. Pees, Volkmar; 15. Maus, Wolfgang; 16. Schott, Helmut; 17. Inboden, Willi; 18. Rausch, Dèsirèe; 19. Petri-Burger, Antje; 20. Münch-Kronz, Gisela; 21. Worst, Stefan; 22. Beck, Klaus; 23. Heyda, Peter; 24. Peter, Angelika; 25. Harth, Annemarie; 26. Litz, Rolf; 27. Freytag, Jutta; 28. Lorenz, Klaus; 29. Werle, Manfred; 30. Mähringer Josef; 31. Fuhr, Wolfgang; 32. Spaller, Klaus; 33. Theiß, Ute; 34. Reichert, Sandra; 35. Hosser, Manuela; 36. Mildenberger, Reiner; 37. Schorn Matthias; 38. Geiß-Dreier, Dr. Regina; 39. Flohr, Roland; 40. Petry, Markus; 41. Pees, Andreas; 42. Spreier, Hans Robert


(C) 2012 by Hans Jürgen Noss - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken