Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Fragen an den Abgeordneten

Ihre Lieblingsfarbe?
Rot

Ihr Lieblingssport?
Fußball

Ihr Lieblings-Fußballverein?
1. FC Kaiserslautern

Ihre Lieblingsfigur in der Geschichte?
Friedrich der Große

Ihre Lieblingslektüre?
Geschichtliche Biografien

Ihr Lieblingsgericht?
Italienische Küche

Ihre Lieblingsgetränke?
(heimisches) Mineralwasser, Coca-Cola

Ihre Lieblingsbeschäftigung zum Entspannen?
Handwerken, Lesen,...

Was haben Sie sich für die Zukunft vorgenommen?
Wieder mehr Sport treiben

Auf eine einsame Insel mitnehmen würde ich...
"meine Familie".

Als Auto fahre ich...
"einen Skoda".

Für mich liegt der Reiz der Politik in...
"der ständigen Herausforderung, sich auf neue Situationen einstellen zu müssen, helfen zu können und viele interessante Menschen kennen zu lernen".

Mich stört in der Politik vor allem, dass...
"zu viele Politiker einäugig sind".

Ministerpräsident Kurt Beck ist...

"ein hervorragender Landesvater".

Mein wichtigstes politisches Anliegen ist, ...
"Frieden, und dass die soziale Schere nicht weiter auseinanderklafft".

Meine größte politische Sorge ist, dass...
"es zu einer Stärkung der extremen politischen Kräfte kommt".

Macht bedeutet mir...,

"dass ich die Möglichkeit habe zu gestalten und anderen zu helfen".

Denk ich an den Kreis Birkenfeld in der Nacht, ....

"bin ich nicht wie Heinrich Heine um den Schlaf gebracht".

Mein Lebensmotto lautet...
"Es geht immer weiter".

Das vollkommene irdische Glück ist für mich...
"Zufriedenheit, Wohlergehen für meine Familie und die Zeit, mich um die Dinge zu kümmern, die mich immer schon interessierten, für die aber nie Zeit war".

Die militärische Präsenz im Landkreis Birkenfeld ist...

"für uns immer noch wirtschaftlich unverzichtbar".

Den Schwerpunkt meiner politischen Arbeit sehe ich…
…darin, mitzuarbeiten, Rheinland-Pfalz und den Landkreis Birkenfeld weiter zu entwickeln und den Menschen bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen.

Das Faszinierende an meiner Arbeit ist…
…mitgestalten zu können und das Kennenlernen vieler interessanter Menschen.

Politik bedeutet für mich…
…die auftretenden Probleme anzugehen und dafür zu arbeiten, dass die Menschen die Politik auch ohne Übersetzer verstehen.

Meine politischen Ziele sind…
…an der Fortentwicklung des Landes und des Kreises mitzuwirken, die Zukunft zu gestalten und für die Bürgerinnen und Bürger da zu sein.

Studiorunde mit dem Offenen Kanal

Der Offene Kanal hatte mich am 7.8.2008 zu einer Studiorunde eingeladen, bei der ich über meine politischen Werdegang und meine politischen Überzeugungen redete. Hier nun das gesamte Gespräch zum "Nachschauen".

Teil 1

Teil 2

Teil 3