Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Arbeitsalltag

Den typischen Abgeordnetenarbeitsalltag gibt es nicht. Kein Tag gleicht dem anderen. Neben der politischen Arbeit in der SPD-Landtagsfraktion fordert auch die Wahlkreisarbeit die volle Aufmerksamkeit eines Abgeordneten. In Mainz verbringe ich zwei bis drei Tage je Woche. Dort finden Fraktionssitzungen, Ausschusssitzungen, Sitzungen der Arbeitskreise und natürlich auch in monatlichen Abständen die Plenarsitzungen statt. Anhörungen und Gespräche mit gesellschaftlichen Gruppen runden neben der Informationsbeschaffung bei Terminen im gesamten Land die Arbeit ab. Der Montag gehört regelmäßg der Wahlkreisarbeit. Bürgersprechstunden finden alle zwei Wochen im gesamten Landkreis statt. Auch außerhalb dieser Termine kommen immer wieder Bürgerinnen und Bürger vorbei, weil Sie Fragen, Beschwerden und Anregungen haben oder aber ein Problem haben, bei dessen Lösung sie meine Hilfe suchen. Freitags und oft auch donnerstags bin ich meist im Wahlkreis unterwegs, um mich vor Ort bei den Gemeinden, Institutionen, Behörden und Firmen zu informieren und diesen bei eventuell bestehenden Problemen weiterhelfen zu können. Ich nehme auch immer wieder gerne die Gelegenheit wahr, um Schulen zu besuchen und mit den Schülerinnen und Schülern über Politik zu diskutieren. An den Abenden und vor allem am Wochenende fallen weitere Sitzungen, Veranstaltungen und Feste an, die ich - nicht nur weil ich Abgeordneter bin - gerne besuche. Vor allem bei den vielen tollen Festen und Kulturveranstaltungen im Kreis, bietet sich mir die Gelegenheit, mit den menschen ins Gespräch zu kommen, was ich für ganz wichtig halte. Und wer mich kennt weiß, dass wenn die Zeit es erlaubt, ich auch öfter mal auf dem Fussballplatz anzutreffen bin. Früher als aktiver Spieler, heute meist nur noch als passiver Beobachter.