Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

04.05.2015

Noss: Eine Region sagt Ja zum neuen Nationalpark

Anlässlich der heutigen Vorstellung des Programms zur Eröffnung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete, Hans Jürgen Noss:

„Nachdem die rheinland-pfälzische Landesregierung einen in Deutschland einmaligen Bürgerdialog angestoßen hatte, hat sich die Region Hunsrück für die Errichtung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald ausgesprochen. Es gab ein klares Ja der Bürgerinnen und Bürgern. Dabei ist es gelungen die Gebietskulisse des Nationalparks grenzüberschreitend mit dem Saarland festzulegen. Die breite Zustimmung und das große Engagement vieler Ortsansässigen zeigt sich jetzt auch beim umfassenden Programm am Pfingstwochenende zur Eröffnung des Nationalparks: Es gibt Informationsveranstaltungen, künstlerische Aufführungen, Ranger-Touren und viele kulinarische Angebote aus der Region."

Noss betont: „Von dem geschaffenen Nationalpark wird nicht nur die einzigartige Flora und Fauna im Hunsrück profitieren. Auch Bevölkerung und Wirtschaft werden Nutznießer sein. Der neue Nationalpark wird Motor für Infrastruktur, Wirtschaft, Tourismus und Kultur in der strukturschwachen Region. Mit der Eröffnung des Nationalparks ist die Arbeit nicht beendet. Wichtige anstehende Aufgaben sind der Aufbau der Nationalparkverwaltung, die Verkehrsanbindung, der Ausbau von Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten. Bereits jetzt gilt der besondere Dank den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die wesentlich zur Errichtung des Nationalparks beigetragen haben."