Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

12.03.2014

Noss/Hüttner: Kriminalstatistik belegt hohe Sicherheit im Land

„Die heute vorgestellte polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2013 verdeutlicht die gute Arbeit, die die Beamtinnen und Beamten der rheinland-pfälzischen Polizei leisten. Die Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz leben in einem sicheren Bundesland“, so Hans Jürgen Noss und Michael Hüttner, innenpolitischer und polizeipolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag.

„Die für das vergangene Jahr erfasste Zahl von 267.441 Straftaten bedeutet erneut einen Rückgang, und zwar auf den nunmehr niedrigsten Stand der vergangenen zwölf Jahre. Bereits zum neunten Mal in Folge wird somit eine Aufklärungsquote von über 60 Prozent erreicht. Bei den meisten schwerwiegenden Deliktsformen, wie z. B. bei den Straftaten gegen das Leben, bei Vergewaltigungen und schweren Fällen der sexuellen Nötigung oder bei der gefährlichen und schweren Körperverletzung fällt der Fallzahlenrückgang besonders hoch aus“, ergänzt Noss.

Hüttner fügt hinzu: „Vorkehrungen zum Einbruchsschutz dürfen jedoch angesichts dieses Deliktfeldes gerade auch durch jeden Einzelnen und jede Einzelne nicht vernachlässigt werden. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern konnte die Polizei in der Vergangenheit schon mehrfach hohe Fallzahlen beim Wohnungseinbruchdiebstahl reduzieren.“