Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

www.hans-juergen-noss.de

Pressemitteilung, 17.11.2006

Pörksen und Noss: Digitales Landschaftsmodell von Rheinland-Pfalz freigegeben / Bundesweiter Spitzenplatz

Mainz, den 17.11.2006

„Die nun von der Landesregierung freigegebene dritte Realisierungsstufe des Basis-Landschaftsmodells ist ein großer Schritt in die digitale Zukunft der Vermessungs- und Geobasisinformation. Per Mausklick am Computer können nun sämtliche Landschaftsobjekte des Landes virtuell dargestellt werden. Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten“, so Carsten Pörksen, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion.

Nach einer aktuellen Pressemeldung des Ministeriums des Innern und für Sport können diese digitalen Landschaftsdaten beim Landesamt für Vermessung und Geoinformation in vielfältiger Art und Weise eingesetzt werden. So ist eine Nutzung der Daten bei Routenberechnungen, bei Wettervorhersagen für bestimmte Orte oder bei der Aufstellung eines Flächennutzungsplans durch die Kommunen denkbar. Das Landschaftsmodell ist Bestandteil des bundesweit zu erstellenden Amtlichen topographisch-kartographischen Informationssystems.

„Mit den nun frei geschalteten digitalen Landschaftsdaten befindet sich Rheinland-Pfalz auf einer bundesweiten Spitzenposition. Ich bin mir sicher, dass eine Vielzahl unterschiedlicher Nutzer, beispielsweise die Wirtschaft oder die öffentliche Verwaltung, in naher Zukunft immer häufiger auf diese Daten zurückgreifen werden. Dies ist angesichts der enormen Leistungsvielfalt kaum verwunderlich. Durch ständige Aktualisierung bleiben die digitalen Landschaftsdaten immer auf einem aktuellen Stand und in hoher Geschwindigkeit abrufbar“, macht Hans Jürgen Noss, innenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion deutlich.